KONTO ERSTELLEN

CBD-Öl im Drogentest der Polizei | Zu hoher THC-Wert

CBD-Öl im Drogentest der Polizei - Zu hoher THC-Wert

Weshalb hält Candropharm es für wichtig, dass ihre Produkte kein THC enthalten?

Wir über uns

Willkommen bei Candropharm! Wir sind in Deutschland und Österreich einer der Pioniere, der als erster Betrieb in Deutschland seine CBD-Produkte auf den Markt gebracht hat. Inzwischen haben wir uns zu einem der größeren Lieferanten  im deutschsprachigen Teil Europas entwickelt. Candropharm steht für die allerhöchste Qualität. Wir entsprechen den höchsten Qualitätsstandards, die es nur gibt,  HACCP, ISO901:2015 und GMP. Dies tun wir, weil wir davon überzeugt sind, dass dies die einzige Art und Weise ist, um uns auf diesem Markt zu unterscheiden und um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Warum ist Candropharm der Meinung, dass THC nicht in ein frei erhältliches Produkt gehört? Uns hat sich schon oft gezeigt, dass Sie sich, als Verbraucher, sicher wähnen, weil der Gehalt unter 0,2% THC liegt, wie auf vielen Etiketten und Verpackungen angegeben wird. Dies ist jedoch absolut eine Scheinsicherheit. Viele Anbieter kontrollieren nicht, oder nur ungenügend ob die, im Vollspektrum gelieferten Öle, diesem Grenzkriterium schon entsprechen. Aus Laboruntersuchungen von  21 getesteten Proben unterschiedlicher Lieferanten hat sich nämlich gezeigt, dass sie oft einen viel zu hohen Prozentsatz THC enthalten. Aus dieser Untersuchung ging hervor, dass bei 33,33% dieser Anbieter der Grenzwert von 0,2% THC überschritten wurde, bis sogar um 15,8%! Während auf der Verpackung ein Maximalwert von 0,2% THC angegeben war.

Welche sind die Folgen, wenn der THC-Gehalt in einem CBD-Öl zu hoch ist?

Die Folgen können sein, dass Sie allerlei nachteilige psychische Effekte erfahren:

  • High- und Schwindelempfinden;
  • einen erhöhten Herzaschlag;
  • Kopfschmerzen;
  • Ängstlichkeit;
  • einen unruhigen Schlaf.

Es können noch wesentlich ernstlichere Folgen auftreten, wenn nachgewiesen wird, dass der THC-Gehalt in Ihrem Blut zu hoch ist.

Zum Beispiel bei einer Verkehrskontrolle kann die Polizei Sie stoppen und einen Speichel- oder Urintests verlangen, möglicherweise mit einer nachfolgenden Blutprobe. Für THC gelten sehr hohe Geldstrafen, Punkte in Flensburg, oder Führerscheinentzug oder Sie müssen sich einer MPU (Idiotenprüfung) unterziehen.

Ist 0,2% THC in CBD-Öl ein sicherer Grenzwert?

Nein, das ist er nicht! Dieser Grenzwert ist in Europa als eine sichere Obergrenze festgelegt worden. Das Folgende ist jedoch der Fall. Wenn jemand CBD-Öl zu sich nimmt, kann es sein, dass er wesentlich mehr einnimmt, als die auf der Verpackung angegebene Menge. Zur Erläuterung, dass diese höhere Einnahme zu einer unerwünschten Situation führen kann, müssen wir Sie in die Berechnungsmethodik einführen. Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Fläschchen mit  10 ml 5% CBD mit einem 0,2% THC Inhalt gekauft, dann bedeutet dies folgendes:

10 ml CBD-Öl entspricht einem Gewicht von etwa  9,3 g Öl. Diese Ölmenge enthält insgesamt 500 mg (0,5 Gramm) CBD und 20 mg THC. Nun meinen Sie vielleicht, diese 20 mg scheinen nicht viel, aber viele Menschen irren sich da. 20 mg stimmen etwa mit einem Joint überein, der im Durchschnitt 40 mg wirksames THC enthält. Sie werden verstehen, dass Sie, wenn Sie eine gehörige Menge dieses Öls einnehmen, Sie absolut zu viel THC einnehmen.

Aber wie ist dies nur möglich? Ich erfahre dies gefühlsmäßig als ein sicheres Produkt, aber letztendlich stellt sich dies als falsch heraus?

Wie kontrolliert die Polizei ob ich zuviel THC in meinem Körper habe?

Die Polizei testet nicht ob der Inhalt des Fläschchens mit CBD-Öl, weniger als  0,2% THC enthält. Die Polizei kann in entsprechenden Fällen Ihr Blut überprüfen. Dieser Test ist vollkommen anders als die Labortests, denen ein Produkt unterzogen wird. Wir kennen eine Reihe CBD-Öl-Lieferanten, die letztendlich doch aus dem Handel gezogen wurden. Und da zeigte sich, dass die von dem  BGVV  an verschiedenen Produkten, die 0,2% THC enthalten sollten, durchgeführten Tests,  bei einer Stichprobe von 30 Tropfen schon bis zu dreimal den zugelassenen Wert überschritten. Nein, offizielle Instanzen führen einen Bluttest durch und schauen, wie viel THC pro kg Körpergewicht es gibt.

Warum unnötige Risiken eingehen, wenn dies nicht erforderlich ist?

Candropharm hat enorm viel Zeit und Geld auf Untersuchungen und Wissenschaft verwendet. Für uns steht an erster Stelle, Produkte auf den Markt zu bringen, die völlig THC frei sind und keine Gefahrstoffe, wie beispielsweise Pestizide, Schwermetalle oder Reststoffe enthalten. Wir liefern ein zuverlässliches Produkt, das, in dem Augenblick, wo es unseren Betrieb erreicht, als auch wann es unseren Betrieb verlässt, geprüft wird. Um Ihnen einen Eindruck zu verschaffen. Eine vollständige Prüfung kostet schon schnell über € 1.000 und unsere externen Laboratorien sind völlig zertifiziert zur Durchführung dieser Tests. Infolge des strengen Opium-Gesetzes ist es nur eine Handvoll Laboratorien erlaubt CBD-Öl zu testen.

Candropure THC-freies Vollspektrum CBD-Öl

Candropure ist ein Vollspektrum-CBD-Öl, dem wir viele Untersuchungsjahre gewidmet haben. Wir haben ein Öl entwickelt, das die allerhöchste Bioaktivität (Wirkung) hat. Den Unterschied werden Sie bestimmt spüren, wenn Sie dieses Produkt einnehmen. Unsere Produktionsverfahren sind darauf gerichtet, das CBD-Molekül möglichst wenig zu beschädigen. Bevor CBD-Öl in die Flasche eingefüllt wird, muss vieles geschehen bevor es konsumsicher genug ist. Es muss dazu eine ganze Reihe von Extraktions- und Reinigungsverfahren durchlaufen. Diese Prozesse beeinflussen letztendlich die Wirkung des CBD. Wir wenden patentierte Verfahren an, bei denen das CBD-Molekül möglichst wenig beschädigt wird, um seine Kraft zu behalten. Hier bestellen Sie Candropure.

Unsere Kunden können sich nicht irren, unsere Produkte haben von mehr als 1.500 Kunden eine 9,5 Bewertung bekommen und 98% von ihnen empfehlen anderen Candropharm an.

Außerdem profitieren Sie vorübergehend noch von einer wahnsinnigen Einführungsreduzierung von schon bis zu 25%.

 

WARUM IST CANDROPHARM SO BESONDER?

pharmazeutischen CBD Candropharm

CANDROPHARM
REINHEIT 99.5%

Candropharm bietet dem Verbraucher das weltweit reinste CBD-Extrakt an. Wir verwenden das CBD-Extrakt in allen unseren Produkten und sind dank der von uns erzielten 99,5-prozentigen Reinheit zu einem führenden Marktteilnehmer auf unserem Gebiet geworden. Außerdem beliefern wir viele Unternehmen aus anderen Industriebranchen.

Candropharm Forschung

CANDROPHARM
THC FREI

Dank einem einzigartigen Extraktionsprozess, der bei Candropharm verwendet wird, sind unsere Produkte THC-frei. Während den Labortests wird in unseren Produkten kein THC in messbarer Konzentration nachgewiesen. Das macht unsere Produkte sehr sicher in der Anwendung.

Candropharm GMP

CANDROPHARM CBD
GMP STANDARDS

Alle unsere CBD-Produkte werden nach den GMP-Richtlinien produziert. Das garantiert die konstante Qualität und Unschädlichkeit unserer Produkte. Jede Packung enthält ein Produkt mit einer Mindestkonzentration von CBD, die auf dem Etikett angegeben ist.

candropharm Labor untersucht

CANDROPHARM
100% NATÜRLICH

Wir verwenden einzigartige Extraktions- und Produktionsverfahren, die für die hundertprozentige Natürlichkeit unserer CBD-Produkte sorgen. Wir nutzen Bio-Rohstoffe, die keinerlei Insektizide, Pestizide, Schwermetalle oder sonstige pathogene Substanzen in nachweisbarer Konzentration enthalten.

organisches CBD öl

CANDROPHARM CBD
-GAP

Wir halten die Regeln der Guten landwirtschaftlichen Praktiken (Good Agricultural Practices, GAP) ein. Alle unsere Produkte werden ohne Genengineering produziert, für unsere Erzeugnisse verwenden wir Nutzhanf. Der gesamte Hanf wird unter strenger Kontrolle angebaut, die für hohe Qualität unserer Produkte sorgt.

OBEN